Messumformer WT225


Messumformer WT225


innerhalb ca. 14 Tagen lieferbar

131,00
Preis zzgl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 450 g


  • Messumformer zum Anschluss an Pt100, mV Messwertgebern oder Widerstandsferngeber
  • Messanfang und Messspanne der Messumformer von vorn über Trimmer einstellbar
  • Kunststoffgehäuse zur Montage auf 35 mm Normprofilschiene nach EN 50022

 

Messumformer zum Anschluss an Pt100, mV Messwertgebern oder Widerstandsferngeber. Als Ausgangssignale sind gleichzeitig ein Spannungssignal 0...10 V und ein Stromsignal 0/4...20 mA vorhanden. Beide Ausgangssignale sind auf den gemeinsamen Minuspol bezogen.

Messspanne bitte auswählen, andere auf Anfrage

 

Technische Daten


Eingang: Pt100 in Dreileiterschaltung, mV oder Widerstand
Messspanne: kleinste 20 °C, größte 400 °C bei VT 225 kleinste 0...10 mV
Messanfang: -50, -30, 0, +30, +50, +100 °C
Kennlinie: temperaturlinear, spannungslinear
Einstellungen: Messanfang und Messspanne von vorn über Trimmer einstellbar
Prüfbuchsen: 2 mm ø zur Messung des Ausgangsstromes, Innenwiderstand des Strommessers max. 10 Ω
Spannungsausgang: 0...10 V, kurzschlussfest, max. 5 mA
Stromausgang: 0/4...20 mA, max. Bürde 600 Ω
Max. Ausgangsstrom: ca. 25 mA bei Übersteuerung oder Fühlerbruch, Anzeige durch rote LED
Versorgungsspannung: 230 Vac/115 Vac über eing. Trafo oder 24 Vac oder 24 Vdc
Leistungsaufnahme: ca. 1,5 VA
Gehäuse: Polyamid grau, zur Montage auf 35 mm Normprofilschiene nach EN 50022
Abmessung: 22,5 x 99 x 110 mm (BxHxT)
Anschlüsse: Schraubklemmen bis 2,5 mm²
Schutzart: IP 20 nach EN 60529

Anzeigen: Betriebsanzeige grün, Übersteuerung oder Fühlerbruch rot
Umgebungstemperatur: -10...50 °C
rel. Feuchte: 0...85 %, keine Betauung
Gewicht: ca. 160 g
EMV: Prüfung nach EN 61000-6-2, EN 61000-6-3, CE-Zeichen
Toleranz: ± 0,2 %
Temperaturdrift: ± 0,2 % / 10 K

 

Weitere Produktinformationen

Bedienungsanleitung Herunterladen
Datenblatt Herunterladen

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Spezielle Anwendungsbereiche